DACHFLÄCHENFENSTER

Ganz gleich, ob Sie neu bauen, Ihr Dachgeschoss nachträglich ausbauen oder Ihren Dachwohnraum modernisieren, Dachflächenfenster können in der Regel relativ schnell und sauber eingebaut werden.

DACHGAUBEN

Egal ob im Neubau oder im Bestand – Dachgauben sind ein angenehme Raumerweiterung, um das Dachgeschoss heller und freundlicher zu gestalten – und natürlich auch mehr Platz (und Wohnfläche) zu gewinnen.

Ich berate Sie gerne – auch vor Ort, damit Sie je nach Anspruch die richtige Entscheidung treffen. Gerne übernehme ich auch die Koordinierung weiterer betroffener Gewerke – vom Spengler, Fensterbauer, Maurer bis hin zum Maler.

Entscheiden Sie sich für solide Handwerksarbeit – Ihre Nerven werden es Ihnen danken.

DACHDECKEN

Die Art der Dachdeckung bestimmt ganz wesentlich auch das Erscheinungsbild eines Gebäudes. Nicht nur der Farbton, sondern auch die Form des Ziegels kann bewusst als Stilmittel beeinflusst werden (ggf. sind Einschränkungen durch Festlegungen des Bebauungsplans zu berücksichtigen). Betonziegel? Tonziegel? Oberfläche?

Ich berate Sie gerne und führe auch dieses Gewerk zu Ihrer vollsten Zufriedenheit aus.

DACHSANIERUNGEN

Unter’m Strich gibt’s meistens nur drei Kriterien, die einen Bauherren zur Sanierung eines Daches veranlassen:

• Es zieht
• Es tropft
• … und/oder es ist kalt.

Bis vor einigen Jahren hat vor allem die Luftdichtigkeit und die Isolierung aufgrund der Energiepreise oft nur eine untergeordnete Rolle gespielt – gerade Bewohner älterer Gebäude machen die steigenden Heizkosten immer mehr zu schaffen. Hier spielt gerade das Dach eine wichtige Rolle – und mit entsprechenden Maßnahmen können hier effiziente Modernisierungsmaßnamen (auch steuerlich interessant) durchgeführt werden.
Entweder – aus energetischen Aspekten – oder schlicht und einfach weil es aufgrund des Bauzustandes nötig geworden ist und Sie wieder ohne den „Wassereimer“ im Wohnzimmer fernsehen möchten.

Freisinger Str. 21

85417 Marzling

Tel.: 0174 / 305 18 58